Wer hat der gibt – Die Reichen sollen für die Krise zahlen

Diese Reichen sind nicht nur Namen und Gesichter aus der Zeitung, nein es gibt sie auch direkt vor unserer Nase. Hier in Wilhelmsburg sorgen Immobilien-Spekulant:innen für steigende Mieten, Verdrängung und Umgestaltung des Stadtteils.
Rechtsanwalt Hans-Ulrich Seumenicht (Kanzlei in der Weimarer Straße), ist einer von ihnen. Neben dem systematischen Ankauf von Gewerbeflächen im Viertel hat er schon zahlreiche Mieter:innen und Ladenbesitzer:innen vor die Tür gesetzt.

Aber uns reicht es schon lange!

Wir sagen Nein zu rassistischen Immobilien-Spekulant:innen, Leerstand, Luxussanierung und Profite auf dem Rücken von unseren Nachbar:innen.
Seumenicht enteignen – die Häuser denen die drin wohnen!

Kommt daher zur Kundgebung am Samstag, den 27.02.2021 – 15:00 Uhr Stübenplatz HH-Wilhelmsburg

Tragt Masken – Haltet Abstand – Bringt Banner und Schilder

Wer Hat Der Gibt – https://werhatdergibt.org/

FSK-Interview mit Wiso

Ein Interview mit zwei Personen, die bei Wilhelmsburg Solidarisch aktiv sind, findet ihr nun hier im Player und unter folgendem Link:
https://www.freie-radios.net/106887

Das Interview wurde im Schwerpunkt der Sendung Radio PoPo (Politik und Popkultur) zu Organisierung und Selbstorganisierung geführt. In dem Interview geht es darum, wie Wiso organisiert ist und warum es wichtig ist, in sozialen Bewegungen solidarische Netzwerke wie Wiso zu haben.